Go-Women – Preneurs Initiative

Preisträger*innen 2022: Chukwudi Okolo and Dr. Ebele Odinachi (PhD) (Nigeria)

Ein altes Sprichwort besagt, dass man mit der Ausbildung einer Frau eine Nation bildet, was auch bedeutet, dass man Nationen aufbaut, wenn man eine Mutter fördert. Das Projekt zielt darauf ab, nigerianische Frauen, insbesondere Mütter, die die Ernährerinnen ihrer Familien sind, zu stärken. Sie sollen bei ihren Geschäftsideen unterstützt und mit kleinen Krediten für den Start ausgestattet werden. Denn: 100 Euro sind nachweislich genug, um in Nigeria ein kleines Unternehmen zu gründen.